Posaunenchor Blech inTakt

Gegründet wurde „Blech inTakt“ als Posaunenchor der ehemaligen Markusgemeinde Bockenheim durch Diakon Erich Schubert in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Anfänglich bestand der Chor aus fünf Bläsern, die ihren ersten öffentlichen Auftritt am 1. Januar 1955 mit einem Neujahrsblasen vom Turm der Markuskirche hatten.

Die musikalische Leitung des auf 23 BläserInnen angewachsenen Ensembles obliegt seit 1993 Notker Bohner. Von da an hat sich das Repertoire stetig erweitert: Neben kirchlicher Literatur, wie Choräle und Intraden, gehören seitdem auch Spirituals, Pop und Jazz zum wöchentlichen Übungsprogramm.

Das Ergebnis der knapp zweistündigen Übungsabende wird der Gemeinde in vielfältiger Weise zu Gehör gebracht, hier ist vor allem das alljährliche Konzert zu nennen. Darüber hinaus erfolgen Auftritte in den Gottesdiensten und bei vielen anderen Anlässen (Turm- und Kurrendeblasen, Sommer- und Gemeindefeste, St. Martinsumzüge, u. a. m.). Diese finden an den verschiedensten Orten in der Gemeinde statt, z. B. in den Kirchen, im Kindergarten, im Altersheim, im Krankenhaus und an öffentlichen Plätzen.

Mehr Informationen zu „Blech inTakt“ sind auf der Homepage nachzulesen. Dort können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen oder wenden Sie sich an das Gemeindebüro der Evangelischen Gemeinde Bockenheim (Telefon 0 69 / 77 47 42).